DIE UHRE-ANNEMEI

Die Sage:

Sie war ein altes Weib, hiess Anna Maria und wohnte in der Hangengass’. Was sie mit Uhren zu tun hatte ist uns nicht bekannt. Jedoch erzählten ihre Nachbarinnen, dass sie viel mehr Eier verkaufte, als 100 Hühner legen können und sie habe nur 15 Hühner.

Endlich gelang es einer schlauen Nachbarin hinter die Geheimnisse der Uhre-Annemei zu kommen. Bald pfiffen es die Spatzen von den Dächern, dass D’Uhre-Annemei aus der Hangengass’ aus Rossbolla Eier machen kann.

Gründungsjahr: 1997

Ober-Uhre-Annemei: Silke Pletz

Stellvertreterin: Annette Liesch

Häsmeisterin: Annette Liesch

Hästräger: 15 Stück

Interessierte können unsere großen, kleine Mäskle und PIN’s gerne bei uns kaufen. Nehmt hierzu einfach Kontakt mit uns auf.


Abgebildet sind hier die großen Mäskle.

Preis:
große Mäskle 6,00 € pro Stück